Unsere Ärzte - Zwei Generationen Erfahrung

Vor allem langjährige Patienten schätzen den familiären Charakter unserer Praxis. Denn bei uns arbeiten zwei Generationen Hand in Hand.

Dr. med. Tobias Reipen

Seit 2010 leitet Dr. Tobias Reipen die Praxis. Er studierte in Bonn und Basel und legte 2004 das dritte Staatsexamen ab. Zur Ausbildung ging er ins Augsburger Zentralklinikum zu Prof. Dr. Arthur Mueller. Nach Hospitationsaufenthalt bei Prof. Dr. Thomas Neuhann in München kehrte er zur operativen Ausbildung in der Augenchirurgie ins Rheinland zurück.

 

In Neuss erweiterte er die konservative Augenheilkundepraxis seines Vaters um den ambulant-operativen Bereich der Katarakt-Operationen sowie der IVOMs (direkte Medikamenteneingabe ins Auge) und diverser Laser-Operationen. Mit dem Umzug in die neuen Räume an der Promenadenstraße verwirklichte sich Dr. Reipen junior den langgehegten Wunsch, seinen Patienten in moderner, freundlicher Umgebung eine optimale Versorgung auf neuestem Stand der Wissenschaft und Technik bieten zu können.

Dr. med. Tobias Reipen, Jahrgang 1976, ist verheiratet und hat zwei Töchter und zwei Söhne.


Dr. med. Reinhold Reipen

Dr. Reinhold Reipen steht seinem Sohn Tobias nach wie vor gerne mit seiner langjährigen Erfahrung zur Seite. Er studierte in Düsseldorf und München und legte 1972 sein drittes Staatsexamen ab. Seine Assistenzzeit verbrachte er in der Augenabteilung des Marienhospitals in Düsseldorf. Nach der Facharztprüfung und anschliessender Oberarzttätigkeit eröffnete er die eigene Praxis 1978 an der Erftstrasse in Neuss.

Dr. Reipen senior ist verheiratet und Vater von drei erwachsenen Söhnen.


Dr. med. Maria Homberg

Seit Anfang 2016 verstärkt Dr. Maria Homberg unser Team. Sie ist in der Praxis als angestellte Ärztin tätig. Die gebürtige Würzburgerin und Wahl-Düsseldorferin hat in Gießen studiert. Anschließend war sie Assistenzärztin an der Augenklinik Frankfurt/Oder und an der Universitätsklinik Düsseldorf.